Die Liste für Umwelt und Natur
Suche

Bericht vom 13. Repair-Café

Trotz Regenwetter und noch Pfingstferien fanden etliche Besucher am 1. Juni den Weg ins Margetshöchheimer Repair-Café. Es kamen 30 Elektrogeräte, Fahrräder und Nähsachen zu den Reparateuren und 63 % konnten auch wieder hergestellt werden.

Die Leute kamen nicht nur aus Margetshöchheim, sondern auch aus Waldbüttelbrunn, Hettstadt, Sommerhausen und Würzburg. Wie immer war auch der Weltladen aus Erlabrunn mit fairen Produkten aus aller Welt dabei. Ein Infostand der Malteser Therapie-Begleithunde rundete die Veranstaltung ab. Nicht zu vergessen die köstlichen Kuchen aus dem Café.

Wir machen jetzt Sommerpause und sind am Samstag den 21. September wieder mit dem Repair-Café vor Ort!

 

     

                                                  

 

 

Kann ebenso interessant sein:

Repair-Café Margetshöchheim übergibt Spende

Mitarbeiter des Repair-Cafés Margetshöchheim übergeben die Spende an das Maltheser TherapieBegleitHundeTeam. Deren Leiterin, Anette Wolf, nimmt die Spende entgegen.   Die fünfte Spende des Repair-Cafés

Bericht vom 13. Repair-Café

Trotz Regenwetter und noch Pfingstferien fanden etliche Besucher am 1. Juni den Weg ins Margetshöchheimer Repair-Café. Es kamen 30 Elektrogeräte, Fahrräder und Nähsachen zu den

Es führt über den Main. Eine Brücke …

Am 6.6.24 wurde in der BR-Sendung quer eine Zusammenfassung des Stegbaues gezeigt: https://www.br.de/br-fernsehen/sendungen/quer/240606-quer-brueckenstreit-100.html Die Historie des Stegbaus finden Sie übrigens auch auf unserer Website: https://archiv.margetshoechheimer-mitte.org/sonderseiten/sonderseitemainsteg/index.html